ERICH-KÄSTNER-GRUNDSCHULE
 ERICH-KÄSTNER-GRUNDSCHULE

Die Bienen der Erich Kästner Grundschule

Bienen

Im Herbst 2017 hatten zwei Lehrer der Grundschule  in einem Bienenkurs die Grundlagen der Imkerei kennengelernt und haben dann in Kooperation mit dem Steglitzer Schulimker mehrere Bienenvölker auf dem Schulgelände aufgestellt. Zwei der Völker werden seitdem vom Schulimker aus Steglitz betreut, die anderen sind unsere „Schulbienen“.

Standort

Alle Bienenvölker stehen in einem verglasten Innenhof, der vom großen Gang aus gut einsehbar ist. So können die Kinder das Flugverhalten der Bienen täglich „im Vorbeigehen“ sehen und auch die Arbeiten an den Bienen vom Gang aus durch Glasscheiben geschützt beobachten.

Umgang

In der Bienen AG lernen die Kinder den Umgang mit unseren kleinen Helfern. Neben dem Verkauf des Honigs sollen die Kinder Besuchern z.B. beim Schulfest oder am Tag der offenen Tür auch kleine Vorträge über Bienen halten und „als Experten“ zum Gespräch zur Verfügung stehen.

 

Die Bienen-AG arbeitet seit diesem Frühjahr mit zurzeit zehn Kindern aus der 5. Klassenstufe. Nach dem Kennenlernen des Wohnortes der Bienen der sogenannten Beute, standen die Werkzeuge eines Imkers und deren Einsatz im Mittelpunkt. Einige Treffen wurden benötigt, um Rähmchen für den Einsatz in den Beuten zusammenzubauen. Vorbereitete Leisten mussten passend zusammengesetzt, geklebt und mit Nägeln stabilisiert werden. Danach wurden Drähte eingezogen, auf denen anschließend die sogenannten Mittelwände befestigt wurden.

 

 

Bild - L. Pauli

Dabei mussten die Drähte mit Strom erhitzt werden, damit die Mittel-wände aus Wachs in die Drähte eingeschmolzen werden konnten. Parallel dazu gab es immer wieder aktuelle Fragen zur praktischen Arbeit mit den Bienen, die besprochen wurden.

 

Im Lauf des Jahres werden die Kinder der Bienen-AG die aktuellen Arbeiten an den Bienenstöcken weiter begleiten und das dazu gehörende theoretische Wissen erwerben. Besonders spannend wurde es für die AG- Kinder, als die Imkeranzüge das erste Mal zum Einsatz kamen und die Bienen aus der Nähe betrachtet werden konnten.

 

Ein weiterer Höhepunkt wird die Honigernte und das Schleudern sein. Danach folgt dann das Abfüllen des Honigs, das Etikettieren der Gläser und die Vorbereitung des Verkaufs.

 

 

Damit alle diese Arbeiten möglich werden, braucht die Schule

 

• Imkerkleidung für die AG-Kinder

• eine eigene Honigschleuder

• Entdeckelungsgeschirr

• Honigeimer
• Siebe

 

und weiteres passendes Werkzeug. 

 

Die Materialien rund um die Schulbienen werden mit den Mitteln des Fördervereins erworben - wir möchten uns recht herzlich bei allen Spendern bedanken, die unter anderem dieses wundervolle Projekt für die Kinder ermöglichen.

 

Erich-Kästner-Grundschule

 

Bachstelzenweg 2-8

14195 Berlin

Tel.: 030 / 844 14 860

Fax: 030 / 844 14 865

Sekretariatszeiten:

Mo - Fr 

7.50-9.00 Uhr

und

12.30-14.00 Uhr

 

aktualisiert:                

9. September 2019

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Erich-Kästner-Grundschule